Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Informationen zur Oberstufe

Die Sekundarstufe II (10. bis 12. Klasse) bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die erfolgreiche Absolvierung der Abiturprüfungen vor. Bereits in der Einführungsphase (10. Jahrgangsstufe) findet der Oberstufenunterricht in Kursen statt, die von den Schülerinnen und Schülern in einem gewissen Rahmen frei gewählt werden können. Hier werden zwei Fächer als Orientierungskurse (Vorleistungskurse) belegt. In der anschließenden Qualifikationsphase Q1/Q2 und Q3/Q4 werden die beiden von den Schülerinnen und Schülern gewählten Leistungskurse dann endgültig festgelegt. Ein Tutor oder eine Tutorin, der bzw. die gleichzeitig Leiter einer der beiden Leistungskurse ist, betreut die Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe.

Kursangebot

Folgende Leistungskurse werden (unter Berücksichtigung bestimmter Kombinationsvorgaben) an der HUS angeboten:

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Kunst, Musik
  • Politik und Wirtschaft, Geschichte
  • Mathematik, Physik, Chemie, Biologie

Diese Fächer werden selbstverständlich auch in Form von Grundkursen angeboten. Dazu kommen im Grundkursbereich die Fächer Darstellendes Spiel, Erdkunde, Evangelische und Katholische Religion, Ethik, Informatik und Sport.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht in Q1 bis Q4 erstreckt sich von der 1. bis zur 11. Stunde. Sport und Arbeitsgemeinschaften liegen am Nachmittag. Von 13:05 bis 13:50 ist eine Mittagspause eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit, in der Mensa eine warme Mahlzeit einzunehmen. In den Pausen bietet auch unser Kiosk diverse kleine Snacks und Getränke an.

Oberstufen-Reader

Weitere Informationen zur Organisation der Oberstufe an der HUS sind dem jährlich aktualisierten Oberstufenreader zu entnehmen, den Sie unter Service > Downloads > Schüler-Infos herunterladen können.

Verschiedene Formulare können Sie ebenfalls im Download-Bereich herunterladen.

Methoden- und Berufsinformationswoche

Zu Beginn der Einführungsphase wird ein einwöchiges Projekt, die Methodenwoche durchgeführt, die der Vermittlung der wichtigsten Lernmethoden dient. In der Q1 findet im Rahmen des Konzeptes zur Berufsqualifizierung an der HUS eine Berufsinformationswoche statt, in der die Schülerinnen und Schüler innerhalb und außerhalb der Schule Hinweise zur Berufs- bzw. Studienwahl erhalten. Darüber hinaus werden Seminare zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen angeboten.

Landesabitur

Die schriftlichen Abiturprüfungen werden hessenweit zentral durchgeführt. Weitergehende Informationen zum Landesabitur entnehmen Sie bitte den Info-Boxen rechts.

Auslandsaufenthalte

Falls Sie sich für einen halbjährigen oder einjährigen Auslandsaufenthalt während der Einführungsphase interessieren beachten Sie bitte die entsprechenden Seiten unter Schulprofil > Besondere Programme > Austauschprogramm. Hier finden Sie nähere Informationen sowie Erfahrungsberichte von Schülern.