Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Spanisch als dritte Fremdsprache (WU)

Im Schuljahr 1999/2000 begann der erste Kurs Spanisch als dritte Fremdsprache innerhalb des damaligen Wahlpflichtangebotes. Heute lernt an der Humboldschule etwa ein Drittel aller Schüler Spanisch und die Nachfrage ist immens gestiegen. Wir bieten bis zu vier Kurse im Wahlunterricht ab Klasse 8 an - je nach Bedarf. Jeder Schüler, der sich für Spanisch als dritte Fremdsprache entscheidet, bekommt von uns seinen Platz in einem WU-Kurs garantiert.

In der Oberstufe gibt es einen Grundkurs Spanisch. Es besteht die Möglichkeit, sowohl schriftlich als auch mündlich die Abiturprüfung in Spanisch abzulegen. Einige unserer Schüler gehen - von den schnellen Lernrerfolgen der dritten Fremdsprache motiviert - in der Einführungsphase ins spanischsprachige Ausland. Wir unterhalten z.B. auch Kontakte zu Deutschen Schulen in Lateinamerika, von denen jedes Jahr Schüler unsere Schule besuchen.

Wir arbeiten im Wahlunterricht mit dem G8-Lehrwerk Línea Verde (Klett-Verlag).