Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Kunst-Werkstätten an der HUS

An der Humboldtschule verfügt das Fach Kunst über 6 Fachräume, welche fast alle auf einer eigenen Etage liegen - eine Tatsache, die unsere Arbeit sehr unterstützt.

Die großzügigen Räume sind incl. Anbindung an das Schulnetzwerk und mit den reichlich vorhandenen Schrank- und Lagerflächen sehr funktional ausgestattet. In unseren Kunstsälen wird gezeichnet, gemalt, gebaut und über Kunst gesprochen – stets auch mittels interaktiver White-Boards. Für die Besprechungen unserer Arbeiten haben wir flexible Möblierungsmöglichkeiten und reichlich Platz zum Präsentieren.

Zwei Werkstätten

In einem Werkraum können darüber hinaus auch grobe Bearbeitungsformen erprobt werden und für die Arbeit mit Ton steht im G-Gebäude eine eigene Tonwerkstatt mit großem Brennofen zur Verfügung.

Kunst-PC-Raum und mobile Rechner

Wir verfügen außerdem über eine digitale Bilderwerkstatt mit 22 vernetzten Rechnerplätzen, Scannern und Druckern. 24 mobile Geräte bieten darüber hinaus noch weitere Kapazitäten für kreative Projekte am PC, für Präsentationen und professionelle Bildbearbeitung. Wir zeigen auch Freeware-Softwarelösungen für die eigene Arbeit zu Hause!