Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

DELF Sprachzertifikat

Das «Diplôme d’études en langue française» (DELF) ist ein internationales Zertifikat, das Kenntnisse der französischen Sprache bescheinigt. Es gibt 6 Niveaustufen: A1, A2, B1, B2, DALF C1, DALF C2, die dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen entsprechen.

Das Zertifikat ist international anerkannt und lebenslang gültig. Ein Zertifikat wird verliehen, wenn die kostenpflichtige Prüfung, die vom Institut Français organisiert wird, erfolgreich bestanden wird.

Was macht die DELF-AG?

Die DELF-AG an der Humboldtschule bietet interessierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe E1/2 die Möglichkeit, sich im Rahmen des Wahlunterrichtes auf diese DELF-Prüfung vorzubereiten.

In der AG werden Hinweise zum Ablauf der Prüfungen gegeben und die prüfungsrelevanten Kompetenzen Textverständnis, Hörverständnis sowie mündliche und schriftliche Textproduktion geübt. Die Teilnahme an der AG ist kostenlos und verpflichtet nicht zur Anmeldung an der kostenpflichtigen Prüfung. Die AG ist derzeit auf die Niveaustufen B1 und B2 ausgerichtet.

Informationen zur Sprachzertifikatsprüfung DELF

Zertifikat

Sprachniveau

mögliche Zielgruppe

DELF A1

elementare Sprachverwendung

nach 2. Lernjahr

DELF A2

nach 2./3. Lernjahr

DELF B1

selbstständige Sprachverwendung

4./5. Lernjahr

DELF B2

Abiturniveau LK

DALF C1

kompetente Sprachverwendung

 

DALF C2

Inhalte der Prüfungen

DELF A1

DELF A2

DELF B1

DELF B2

DALF C1

DALF C2

Compréhension de l’oral

20 min

25 min

25 min

30 min

40 min

in „produc- tion orale“ integriert

Compréhension des écrits

30 min

30 min

35 min

1 h

50 min

3h30

Production écrite

30 min

45 min

45 min

1 h

2h30

Gesamtdauer schriftlich

1h20

1h40

1h45

2h30

4 h

3h30

Production orale (Vorbereitung/Prüfung)

10 min / 5-7 min

10 min / 6-8 min

10 min / 15 min

30 min / 20 min

60 min / 30 min

60 min / 30 min

Je Teilbereich können 25 Punkte erreicht werden (insgesamt also 100 Punkte), wobei zum Bestehen mindestens fünf Punkte in jedem Teilbereich und insgesamt mindestens 50 Punkte erreicht werden müssen.

Die schriftlichen Prüfungen werden an der Humboldtschule in Bad Homburg abgelegt, die mündliche Prüfung wird vom Institut Français in Frankfurt abgenommen. In der Regel gibt es zwei Prüfungstermine pro Jahr: im Januar und im April, Anmeldeschluss ist ca. vier Monate vorher.

Mehr Infos unter:

http://www.ciep.fr/delfdalf/

http://www.institut-francais.fr/-mainz-zertifikate-.html