Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Percussion-AG

"Begeisterte Fans südamerikanischer und afrikanischer Rhythmen treffen sich einmal wöchentlich, um mit Percussionsinstrumenten aller Art (Bongo, Conga, Surdo, Guiro, Repinique, Shaker, Boomwhackers...) für Konzertauftritte zu proben, z.B. am Weihnachtskonzert, bei der Jazzrevue und am Sommerkonzert der HUS."

So war nun lange auf dieser Seite zu lesen. Leider musste die Percussion-AG mit dem Ende des Schuljahres 2012/13 ihre Arbeit einstellen. Die langjährige Leiterin der AG, die Schülerin Eva Schaefer, hat nämlich nun nach ihrem Abitur die Schule verlassen und es fand sich bisher kein Nachfolger für sie.

Die AG bestand seit 15 Jahren, und 15 Jahre lang wurde sie kontinuierlich von Schülern geleitet. Es wäre schön, wenn diese Tradition und diese spannende Art Musik zu machen an der Humboldtschule fortgeführt werden könnte. Interessierte und rhythmusbegeisterte Schülerinnen oder Schüler können sich an die Musiklehrer wenden.