Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Aktionen und Projekte

An der Humboldtschule finden regelmäßig auch besondere Aktionen im Rahmen der Schulpartnerschaft statt.

Tansania-Basar

Die Humboldtschule veranstaltet regelmäßig alle zwei Jahre in der Vorweihnachtszeit den mittlerweile traditionellen Tansania-Basar zugunsten der Mwanga High School und der gemeinsamen Dialogprojekte. Für die teilnehmenden Klassen, Kurse, AGs und die gesamte Schulgemeinde der Humboldtschule handelt es sich dabei um ein großes Schulfest, das Platz für attraktive Ideen, Produkte und Mitmachaktionen bietet. Zudem werden durch Ausstellungen z.B. der Dialogprojekte, der Educational Volunteers und des Vereins zur Unterstützung der Schulpartnerschaft auch inhaltliche Informationen aus dem Leben der Schulpartnerschaft und an der Partnerschule in Tansania geboten.

3 for 1 goal - The social day

Das trinationale Projekt "3 for 1 goal" hat zum Ziel, die Wissenskompetenz der Schüler zu erweitern, indem sie die soziale Wirklichkeit von Menschen in ihrer (unmittelbaren) Umgebung erfahren, mit denen sie ansonsten nicht in Kontakt treten würden, und gleichzeitig ihre soziale Handlungskompetenz zu stärken. "3 for 1 goal" verbindet dabei unsere Schülerinnen und Schüler mit denen unserer Partnerschulen "Lycée Georges Dumézil" in Vernon (Frankreich) und "Mwanga High School" in Mwanga (Tansania) durch die Durchführung eines sozialen Tages. Hierbei entdecken tansanische, französische und deutsche Oberstufenschüler vor Ort eine Einrichtung, die soziale Randgruppen in der Bewältigung ihres Alltags und bei ihrer Integration unterstützt.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Unterricht > Fächer/Wahlunterricht > Französisch > Trinationales Projekt

Projekttage und Informationsveranstaltungen in den 5. Klassen

In den Klassen der Jahrgangsstufe 5 finden in der Fahrtenwoche Informationsveranstaltungen oder Projekttage zur Information über die Schulpartnerschaft mit der Mwanga High School statt. Dabei werden die Klassen durch Teile der Dialogprojektgruppe, der zurückgekehrten Educational Volunteers bzw. der tansanischen Educational Volunteers an der Humboldtschule oder auch durch die Mitglieder des Tansania-Vereins besucht und erhalten so einen lebendigen Einblick in das Leben an der Partnerschule.