Humboldtschule Bad Homburg Unesco-Projektschule

Kinder- und Jugend-Coaching

Neben dem Angebot der sozialpädagogischen Beratung (siehe Navigationsleiste links unter Beratung) haben Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule die Möglichkeit, im Falle von schulischen Schwierigkeiten, die das Ausschöpfen des eigenen Potentials beeinträchtigen, das Angebot eines Kinder- und Jugendcoachings wahrzunehmen.

Dies gilt beispielsweise für Probleme wie Prüfungsangst, Blackouts, Lernblockaden, Hemmungen bei der mündlichen Beteiligung, fehlendes Selbstvertrauen, Motivationslosigkeit, Organisation des eigenen Lernprozesses und Unterstützung bei Entscheidungsfindung (z.B. Wahl der Leistungskurse). In einem geschützten Rahmen werden die Schülerinnen und Schüler zielorientiert mit Übungen und Trainings bei der Lösung des jeweiligen Problems unterstützt.

Frau Tylenda unterrichtet mit zwei Fächern selbst an der Humboldtschule und hat somit einen realistischen Einblick in den oft herausfordernden Schüleralltag. Seit dem Abschluss ihrer Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach ermutigt sie Kinder und Jugendliche der Humboldtschule, sich ebendiesen individuellen Schwierigkeiten des Schullebens zu stellen.

Kontaktformular